2AS 2016/17
Unternehmensbesuch bei Vöslauer
Vöslauer ist Markt- und Innovationsführer und somit Österreichs führender Mineralwasserhersteller. Bei unserem Besuch konnten wir uns ein eigenes Bild von diesem Unternehmen machen.
Einleitendes Bild: Unternehmensbesuch bei Vöslauer

Vöslauer bietet natürliches Mineralwasser an, es wird direkt am Quellort abgefüllt, in 600m Tiefe und ist 15.000 Jahre jung. 1936 wurde das Unternehmen gegründet, hat einen Umsatz von ca. 98,1 Mio. Euro im Jahr und ist eine Aktiengesellschaft.

 

Vöslauer beschäftigt 197 Mitarbeiter, jeder davon ist spezialisiert auf das, was er am besten kann. Während unserer Führung durch das Warenlager und die Produktionsstätten mussten wir uns aus Hygienegründen an eine strenge Kleiderordnung halten.

Schnell merkten wir, dass Vöslauer nicht nur Vöslauer- Produkte in seinem Lager hat, sondern auch Lizenzmarken wie Pepsi Cola, Seven Up oder Almdudler. Der Grund dafür ist, dass Vöslauer als Abfüller dieser Produkte fungiert und für Pepsi und Seven Up als Lizenznehmer sogar den Vertrieb und das Marketing übernimmt. Vöslauer hat vor Ort drei Lager.

 

Nun möchte ich die Abfüllanlage näherbeschreiben: PET-Rohlinge der Firma Alpa werden aufgeblasen um anschließend für die Befüllung bereitgestellt. Haben die Flaschen die perfekte Größe und Form, wird in der nächsten Station das jeweils dazugehörige Produkt abgefüllt. Entsprechen die Flaschen nicht der richtigen Form oder Größe, können diese natürlich nicht verwendet werden, doch dazu hat Vöslauer auch eine Lösung und recycelt die ungebrauchten Flaschen.

Die Flaschen werden gereinigt, abgefüllt, etikettiert, verpackt und ins Lager gestellt.

 

Am Ende der Führung besuchten wir noch das wunderschön angelegte Thermalbad und damit die erste Ursprungsquelle des Mineralwassers, auch das Herz des Unternehmens genannt. Schon 1136 nutzte man das Wasser nicht nur zum Trinken, sondern auch zur Heilung.

Dort endete unsere Führung und wir alle waren von dem außergewöhnlichen Wasser und den interessanten Details, die wir erfahren hatten, begeistert.