1BK 2016/17
Unsere Führung im Oberen Belvedere
Gemeinsam mit unseren Lehrerinnen Frau Professor Rumpl und Frau Professor Lepolt nahmen wir im Obere Belvedere an einer Führung zum Thema "Die Stellung der Frau zwischen dem 18. und 20. Jahrhundert" teil.
Einleitendes Bild: Unsere Führung im Oberen Belvedere

Anfangs wurden wir in zwei Gruppen aufgeteilt und schon begann die Führung im Treppenhaus, wo uns etwas über Prinz Eugen und Alexander den Großen erzählt wurde. Danach durften wir den Marmorsaal betreten, wo wir von der Bedeutung dieses Raumes erfuhren, denn dort war 1955 der Staatsvertrag unterschrieben worden. Uns wurde auch einiges über die Götter erzählt, die in einem Fresko an der Decke zu sehen sind. Dann ging es weiter in die Galerie. Wir sahen verschiedene Bilder von Gustav Klimt, Egon Schiele und Franz Markart und erfuhren, wie sich der Malstil von Klimt im Laufe der Jahre verändert hat und dass er überwiegend Frauen gemalt hat.

Die Führung war sehr informativ und für manche von uns sogar zu kurz! Wir empfehlen sie auf jeden Fall weiter.