4AK 2019/20
„Politische Bildung“ live und interaktiv
Anlässlich der Nationalratswahl lud die „Bundesschülervertretung“ am 25. September 2019 zu einer Diskussionsrunde mit Vertreterinnen und Vertretern aller Parteien (ÖVP, SPÖ, FPÖ, Neos, Liste Jetzt und Grüne) ins Haus der Industrie.
Einleitendes Bild: „Politische Bildung“ live und interaktiv

Neben zahlreichen Wiener Schulklassen nahmen auch die Schülerinnen und Schüler der 4 AK an der Veranstaltung teil. 

Im Zuge der Podiumsdiskussion wurde den Schülerinnen und Schülern im Publikum auch die Möglichkeit geboten, über eine Online-Plattform Fragen direkt an die politischen Vertreterinnen und Vertreter zu richten und sich so unmittelbar an der Gesprächsrunde zu beteiligen. Im Mittelpunkt standen die Themen Bildung und Umweltschutz, die von den Schülerinnen und Schülern als zentrale Anliegen formuliert wurden. 

Moderiert wurde die Veranstaltung übrigens vom bekannten Puls-4-Nachrichtensprecher Werner Sejka.