SZU 2016/17
Planspiel Sozialstaat
Im Rahmen der Ausbildungsschwerpunkte ökologisch orientierte Unternehmensführung und Sozialmanagement besuchten Schülerinnen und Schüler der 4 AK und 4 BK das Planspiel Sozialstaat in der Arbeiterkammer Wien.
Einleitendes Bild: Planspiel Sozialstaat

Planspiele eignen sich besonders, jungen Menschen selbst simulierte Erfahrungen in einer vernetzten Wirtschaftswelt zu ermöglichen. Beim Planspiel Sozialstaat hatten die  SchülerInnen die Möglichkeit in die Rollen von ArbeitnehmerInnen in der Zeit der industriellen Revolution zu schlüpfen. In Konkurrenz um wenige Jobs mussten sie versuchen gemeinsam ihre Lebens- und Arbeitssituation zu verbessern.

In der  Vor- und Nachbereitung zum Spiel wurde konkret auf die Lebens- und Arbeitssituation in der industriellen Revolution, die Entwicklung der Sozial- und Arbeitsgesetzgebung in Österreich und die Chancen bzw. Hindernisse eines gemeinsamen solidarischen Handelns eingegangen.