4AHWII 2017/18
Junior Company Woodboom erringt den Landessieg 2018 in Wien
Nach 2. und 3. Plätzen in den Vorjahren errang eine Junior Company des 4. Jahrgangs der HTL für Wirtschaftsingenieure erstmals den Landessieg.
Einleitendes Bild: Junior Company Woodboom erringt den Landessieg 2018 in Wien

Woodboom hat sich ganz dem Werkstoff „Zirbe“ verschrieben und daraus verschiedenste Produkte hergestellt. Namensgebend war der Woodboom-Lautsprecher, der angenehmen Klang in einem handgefertigten Zirbengehäuse verbindet. Wichtigstes Produkt ist aber der individualisierbare Schlüsselanhänger - ein entspannend duftendes Zirbenholzplättchen in strapazierfähiges Paracord eingeflochten. Durch einen firmeneigenen Laser kann auf beiden Seiten jedes erdenkliche Motiv eingebrannt werden. Damit können individuelle Kundenwünsche erfüllt werden.


Beim Finale des Landeswettbewerbes am 16. Mai im Raiffeisen Forum setzte sich Woodboom klar an die Spitze des Teilnehmerfeldes. Vor allem die fulminante Bühnenshow und der professionelle Geschäftsbericht überzeugten die, aus Experten der Wirtschaft besetzte Jury. Dominic Fiedler von der Junior Company Friends wurde darüber hinaus als bester Geschäftsführer aller Junior Companies Wiens ausgezeichnet. Mit insgesamt vier Unternehmen im Landesfinale war das Schulzentrum HTL HAK Ungargasse eine der am Stärksten auftretenden Schulen Wiens.


Beim darauffolgenden Bundeswettbewerb Ende Juni konnte Woodboom dann den guten 4. Platz unter allen Landessiegern erreichen.