3BK 2017/18
Die 3BK im Labor
Am Freitag, den 13. Oktober 2017 waren wir, die 3BK, im Vienna Open LAB bei St. Marx.
Einleitendes Bild: Die 3BK im Labor

Gemeinsam mit StudentInnen befassten wir uns mit den Themen DNA und der Zelle. Anfangs bekamen wir eine praktische Einführung zur Welt der Zellen. Außerdem informierten uns die StudentInnen über den Tagesablauf und die Kleidervorschriften. Zum Schutz unserer Kleidung und aus hygienischen Gründen mussten wir in einen weißen Kittel schlüpfen. In Gruppen beschäftigen wir uns dann mit tierischen und pflanzlichen Zellen. Bei der tierischen Zelle wurde eine Speichelprobe entnommen und bei der pflanzlichen Zelle wurde eine Zwiebel aufgeschnitten und die dünne Haut violett eingefärbt, um sie unter dem Mikroskop sichtbar zu machen und sie zu analysieren. Zum Abschluss durften wir unsere eigene DNA extrahieren und in einem sogenannten Eppi mit nach Hause nehmen. Anhand eines Fragebogens wurde uns auch noch einmal vermittelt, dass jeder Mensch individuell ist und aussieht. Uns hat der Vormittag im Labor sehr gefallen.