SZU 2016/17
Dänische Delegation im Schulzentrum HTL HAK Ungargasse
Das berufsbildende mittlere und höhere Schulwesen hat europaweit Vorbildcharakter: eine hochrangige Delegation aus Dänemark mit Bildungsministerin Merete Riisager an der Spitze stattete am 3. April der Ungargasse einen Besuch ab, um sich vor Ort einen Eindruck davon zu machen.
Einleitendes Bild: Dänische Delegation im Schulzentrum HTL HAK Ungargasse

 

Zu Beginn ihres Besuches erhielten die 22 Besucherinnen und Besucher einen Überblick über das österreichische Schulsystem, wobei der Fokus natürlich auf die Ausbildung an den HTLs, HAKs, Fachschulen und Handelsschulen gelegt wurde. Anschließend konnten sich die Gäste einen Eindruck von der Vielfalt der Ausbildung in der Ungargasse verschaffen: Schülerinnen und Schüler präsentierten die IT-Academy und die Übungsfirmen und erhielten dabei viel Lob auch für die gezeigten Sprachkenntnisse!

 

Ein Besuch in der Fachschule für Lederdesign und in den Werkstätten rundete das Programm für die interessierten und beeindruckten Gäste ab.