SZU 2019/20
Career Day 2020
„Geld war mein Motiv. Es ist ein Mittel zum Zweck.“, lautet die Antwort auf eine Frage aus dem Publikum.
Einleitendes Bild: Career Day 2020

Die HTL HAK Ungargasse wurde am 11.2.2020 wieder einmal zum Schauplatz einer unterhaltsamen Podiumsdiskussion im Rahmen des „Career-Day 2020“. Gäste des Interviews waren vor allem Personen, welche einen anschaulichen beruflichen Werdegang genießen.

 

Namen wie Peter Franz, Louise Böhm, Alma Becic und Georg Schweiger fanden sich auf dem Podium der von Carina Schweinberger und Pia Hummel moderierten Podiumsdiskussion, welche von mehr als 240 SchülerInnen und LehrerInnen vor Ort mitverfolgt wurde. Es ist bereits die 13. Auflage des Career-Day, den die Lehranstalt organisiert, um vor allem den Schülerinnen und Schülern einen Einblick in mögliche berufliche Richtungen nach Abschluss ihrer Ausbildung zu gewähren. Dabei unterwarfen sich die Gäste, welche unterschiedlichste Wege im Berufsleben einschlugen, den Fragen der Moderatorinnen, aber auch jenen aus dem Publikum. Heuer wurde eine Frage besonders oft gestellt, nämlich die, ob sich ein Studium oder der direkte Einstieg ins Berufsleben mehr auszahlen.

Diese spannende Diskussion hat bei vielen Schülerinnen und Schülern einen Eindruck hinterlassen, da viele offene Fragen bezüglich ihrer Zukunft beantwortet wurden. So freuen sich die Veranstalter ebenso wie alle Beteiligten auf eine mögliche nächste Auflage des „Career-Day“ im folgenden Schuljahr, um gemeinsam wieder viele spannende Themen zu diskutieren.

 

Wien, 12.Februar 2020

Nikola Tanasijevic