4AFMBF 2016/17
4AFMBF auf Besuch bei Fa. Fuhrmann
Die 4AFMBF hat am Donnerstag den 09. März 2017 gemeinsam mit ihren Werkstättenlehrern Dipl. Päd. Walter Fuhry, Helmut Ehrenreiter, Bed und Wolfgang Teizer, BEd eine Stahlbaufirma (Fa. Fuhrmann) in Vastice (tschechische Grenze) sowie ein Montagewerk der Fa. Tyrolia besucht.
Einleitendes Bild: 4AFMBF auf Besuch bei Fa. Fuhrmann

Die Firma Fuhrmann, stellt Baggerschaufeln für Volvo, Catterpillar und sonstige Baumaschinenfirmen her. Die Schüler konnten diverse Arbeitsgänge live miterleben. (CNC-Plasmaschneiden, CNC-Bohrwerk, CNC-Biegemaschine und verschiedene Schweissverfahren). Der Stahl (Hardox) für die Erzeugung der Baggerschaufeln wird vorwiegend aus Schweden importiert und eignet sich hervorragend für alle notwendigen Schweissverfahren.

Im Anschluss wurde ein Montagewerk der Fa. Tyrolia besichtigt. Hier arbeiten ca. 300 Mitarbeiter am Zusammenbau von Skibindungen. Die Komponenten dafür werden aus dem Hauptwerk in Schwechat angeliefert. Nach dem Zusammenbau erfolgt die Verpackung und der Transport nach Schwechat.

Bei einem gemütlichen Mittagessen wurden noch einige Details besprochen, bevor es zurück nach Wien ging. Für die Schüler der 4AMBF war es eine gute Möglichkeit den Praxisbetrieb in modernen Werkstätten kennen zu lernen und sich Fachwissen im Bereich Stahlbau anzueignen.