Auszeichnung für Politische Bildung im SZU
Das Ziel von "PoliPedia.at" ist es, digitale Kompetenz den Schüler/-innen zu vermitteln, also das Wissen, wie man qualitätsvolle Informationen im Internet findet und wie man erworbene Informationen medienadäquat darstellen kann.
Einleitendes Bild: Auszeichnung für Politische Bildung im SZU
PoliPedia

Die Projektleiterinnen von www.polipedia.at, Mag. Gertraud Diendorfer vom Demokratiezentrum Wien und Ass.Univ.-Prof.Dr. Ursula Maier-Rabler vom ICT&S Center der Universität Salzburg, haben zehn Schulen ausgewählt, die bereits Unterrichtsziele mit PoliPedia.at entwickelt und umgesetzt haben - darunter das Schulzentrum Ungargasse - und mit der Verleihung der PoliPedia.at-Schule-Plakette am 7.12.2011 durch Dipl. Ing. Dr. Robert Kristöfl vom BMUKK gewürdigt.